Tausende von eBooks zum Reichwerden – “not”

27. Juli 2008 | Klatsch und Tratsch

Hehe, erst vor kurzem hatte ich ja über die Millionen von Mails berichtet, die man bei eBay erwerben konnte. Im gleichen Atemzug habe ich tatsächlich auf 3.200 eBooks geboten und – wie sich das gehört – den Zuschlag erhalten – zum sagenhaften Preis von einem Euro.

Ich war recht gespannt was da wohl rauskommen wollte, denn zu diesem Preis wollte ich mir den Spaß doch nicht nehmen lassen. Und was man nicht alles mit so vielen feinen eBooks machen könnte – weiterverkaufen, einfach so verkaufen, ausdrucken! (Geheimtipp!) und natürlich schön mit Klickzwang kostenlos zum Download anbieten (gar nicht gerne gesehen und ganz ganz böse).

Nun, bei den vielen eBooks sollte eine Reseller-Lizenz dabei sein, auf die war ich tatsächlich dann auch am meisten gespannt. Wie die aussieht? Nachdem die eBooks ziemlich formlos auf 2 selbst gebrannten CDs in einem Slimline Jewelcase bei mir im Postfach lagen, dachte ich mir schon, das ich den Euro lieber in einen Cheeseburger investiert hätte :)

Die Lizenz ist eine html-Datei, sehr professionell gehalten in schwarz mit gelber Schrift. Keine Rechnung, keine Namen, nix. Sehr schön. Nun, nachfragen kann ich leider auch nicht mehr, denn die Mitgliedschaft des Verkäufers wurde zwischenzeitlich beendet.

Ich buche damit “Kasse an Lebenserfahrung” auf der Kostenstelle “Spaß und Sonstiges”.

Immerhin, ich bin jetzt berechtigt, die mir zugesandten pdfs, Websites und Exe-Dateien (Gott bewahre, dass ich da draufklicke!) zu kopieren, verschieben, verkaufen, verdrehen, ändern, und was mir noch alles einfällt.

Ich glaube, ich werde die allerdings einfach ungesehen in die Rundablage wandern lassen, denn wenn ich mir 3.200 mal reinziehen soll, wie ich ganz schnell reich werden kann, steigt mir das noch zu Kopf und ich mache auch noch irgendwas mit diesen Tipps..

Abstimmen für Tausende von eBooks zum Reichwerden – “not”
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (bisher keine Stimme) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...
Tausende von eBooks zum Reichwerden – “not” weitersagen
 Mr. Wong  Webnews  Readster  Del.icio.us  Facebook
 Yahoo  Google
Anzeige
Mehr Whiteside-SEO

Ähnliche Beiträge
  1. 5 Kommentare

  2. noch “böser” wäre es, die ebooks einzeln, als exklusive bücher, die sonst viel geld kosten, bei ebay für 10 cent das stück zu verkaufen. vorher packt man aber noch ein paar themenrelevante affiliate links rein, wenn man ganz böse sein will.
    es ist aber schon krass, was es da alles bei ebay in diese richtung gibt. auch die ganzen “submit” angebote für AVs und WKs.

    Eric Merten am Jul 28, 2008

  3. Also mich erstaunt auch, was man da bei ebay alles in der Kategorie “Webseiten & -projekte” kaufen kann. Das skurrilste was ich gesehen habe, waren 10.000 Spam-Mails für 29.90€…

    Hast du dir denn mal ein oder zwei solcher eBooks durchgelesen?

    Bernd

    Bernd unterm Sonnensegel am Jul 28, 2008

  4. Wenn man die Arbeitszeit berechnet in der er die Ebooks gebrannt hat plus Case plus Arbeitszeit
    kann man fast davon ausgehen, daß das sein Glückstag war.

    Brauer am Aug 3, 2008

  5. Jetzt wäre es ja mal interessant zu wissen, ob Du damit nicht doch etwas Kohle verdienen könntest, wenn Du Dir eine Homepage bastelst und die Dinger dort zum kostenpflichtigen Download mittels Paypal-Bezahlung anbietest, wo wie ich das mal gemacht hatte.

    Andreas am Aug 20, 2008

  6. Andreas, wie ich bereits schrieb, lasse ich die Dinger lieber in der Schublade. Denn die vermeintliche Lizenz ist wohl nicht die CD wert, auf der sie gebrannt ist.

    hannes am Aug 22, 2008

Kommentar schreiben zu
“Tausende von eBooks zum Reichwerden – “not””