Zuverlässigkeit von Google-Trends und Adwords-Tool

12. Juni 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (bisher keine Stimme) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Bei der Keywords-Recherche und Onsite-Optimierung macht man sich zwangsläufig auch Gedanken über die Reihenfolge von Mehrphrasen-Keywords. So ist es verständlicherweise relativ relevanter, ob man den Title einer Website in der einen oder anderen Reihenfolge gestaltet, um die Relevanz auf einen hochvolumigen String bestenfalls abzugleichen.

Adwords und Google Trends sind gute (und mitunter auch die einzigen) freien Tools für Menschen, die keine eigene Keyword-Datenbanken besitzen, um Suchvolumen abgleichen zu können. Aber Obacht! Bei Proximity-Vergleichen versagen diese Tools.

Beitrag weiterlesen »

Update: Download-Day – kollektives Firefox3-Leechen

29. Mai 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (bisher keine Stimme) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Firefox3 steht an und Mozilla startet einen Weltrekord-Versuch: Den Download-Day! Sehr witzige Kartenapplikation und sicher ein cooler Linkbait. Alles in allem aber auf jeden Fall die größte gesammelte Aufruf-Aktion zu kollektivem Server-Malträtieren.

Ich mach mit, die Beta sieht eh schon gut aus und die Seite bekommt einen schönen Link von mir :)

Update: Es ist geschafft (fast).. Beitrag weiterlesen »

Wie viel Google passt ins Bild?

27. Mai 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (insg. 1 mal abgestimmt) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Den Stein des Anstoßes gab Sistrix (wieder einmal), indem er die Frage nach der Objektivität von Google stellt. Jojo, der KlonBlog und Seokratie haben Ihre Meinungen zum Thema bereits geäußert. Ich möchte die Diskussion zum Anlass nehmen und ein Thema anschneiden, dass mich schon länger beschäftigt.

Wie viel Google passt ins Bild? Ich denke, das ist eine, wenn nicht die Frage, der sich der gemeine SEO und Webmaster in Zukunft häufiger zu stellen hat. Für die eigene Seite muss die Frage allerdings umformuliert werden und somit heißen

  • Wie viele Positionen sind over-the-fold noch frei, wenn Google die 1. SERP sprengt?

Für den SEO-Laien bezeichnet over-the-fold die Ergebnisse der SERP, die ohne zu scrollen erreichbar sind. Ich habe ein paar Daten zusammengetragen, die (für mich persönlich) ein erschreckendes Bild zeichnen.

Beitrag weiterlesen »

Category Base in WordPress deaktivieren

19. Mai 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (bisher keine Stimme) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Manchem mag es nicht auffallen, für manchen mag es gleich sein. WordPress hat die unschöne Eigenart, Kategorien und auch Tags in der URL mit einer Category-Base zu belegen und die URLs damit unsinnig aufzublähen.

Die normale URL dieses Beitrags würde anstatt (1) dann (2) lauten (Domain abgeschnitten).

(1) [..]-seo.de/seo/category-base-in-wordpress-deaktivieren/

(2) [..]-seo.de/category/seo/category-base-in-wordpress-deaktivieren/

Das Gleiche gilt für Tags. Nun, normalerweise dürfte das nicht stören, in meinem Fall allerdings habe ich eine Website von Joomla! auf WP rückmigriert und wollte keinen htaccess-Marathon starten.

Beitrag weiterlesen »

Website Snapshots mit WGet – Parameter

18. Mai 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (insg. 1 mal abgestimmt) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Es kann von Zeit zu Zeit sinnvoll sein, navigierbare Screenshots (Snapshots) von Webseiten zu erstellen und offline verfügbar zu machen. Dies einerseits kann eigene Seiten betreffen, um z.B. ein Snapshot-Archiv anzulegen, um Änderungen von Releases nachvollziehen zu können. Andererseits wird man manchmal dazu gezwungen, zur Sicherung von Beweisen Konkurrenten oder Spam-Seiten offline sicherzustellen.

Ein gutes und weit verbreitetes Tool dafür ist WGet. WGet läuft in der Shell und benötigt daher einige Parameter, um einen funktionierenden Snapshot erstellen zu können. Es gibt eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten, allerdings dürfte eine einzige für die meisten Vorfälle genügen.

Beitrag weiterlesen »

Über die Zukunft von SEO

13. Mai 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (bisher keine Stimme) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Der Inhouse-SEO und der SEOnaut schreiben gestern (und heute) als Reaktion auf einen ShoeMoney-Beitrag über die Zukunft von SEO. Shoemoney spricht in einem Interview dem SEO als Modell Zukunftschancen ab, da Google immer mehr personalisierte Daten in sein die Suchergebnisse einfließen lässt, die schwierig zu beeinflussen sind.

Googles combination of SEO and social voting via toolbar/history/analytics will continue to sway more in the realm of social voting.

Ich denke, hier wird es Zeit, sich über die Bedeutung von SEO für die eigene Sache im Klaren zu sein. Da bedeutet konkret: Was bin ich für ein SEO/was mache ich für SEO?

Beitrag weiterlesen »

Best Practise: SEO-AddOns für Firefox

12. Mai 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (insg. 1 mal abgestimmt) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Für Einsteiger ins SEO möchte ich heute mal eine Übersicht geben, welche aktuellen Plugins oder AddOns für Firefox ich derzeit nutze und für SEO im Allgemeinen wie auch sehr speziell hilfreich sind, wenn ihr Euch über Eure eigene Seite, aber auch (manchmal auch vor allem) über die Konkurrenz informieren wollt. Natürlich dürfen auch Fortgeschrittene die Tools ausprobieren, Profis werden die meisten selbst einsetzen oder ähnliche.

Einige der Tools stammen aus der Webentwicklung, sind für SEO aber dennoch hilfreich. Die Reihenfolge bestimmt sich etwa an deren Wichtigkeit für mich bzw wie oft ich die AddOns im täglichen Geschäft verwende. Einige Themenfelder tauchen immer wieder auf daher hier kurz ein paar Links zu sehr brauchbaren Beiträgen:
Trust Flow (via SEOnauten) | Backlink-Check (via Sistrix)

Beitrag weiterlesen »

Relaunch: aus seo.emn.de wird whiteside-seo.de

1. Mai 2008 | hannes
1 SEO Stern2 SEO Sterne3 SEO Sterne4 SEO Sterne5 SEO Sterne (bisher keine Stimme) Gefällt Dir der Beitrag?
Loading...Loading...

Heute habe ich die Subdomain seo.emn.de auf die neue Seite whiteside-seo.de umgezogen. Der Relaunch ist zunächst nur grafischer Natur (es zwickt hier und dort auch noch ein wenig), allerdings geht die inhaltliche Richtung demnächst mehr in Richtung whitehat-SEO.

Es wird eine Basis-Ecke geben und Best Practices. Nicht ungeduldig werden, ich arbeite dran :) Wenn Ihr demnächt also einen Trackback von whiteside-seo bekommt, wisst Ihr Bescheid.

Danke an benediktrb.de bob für ein sehr einfaches aber sinnvolles und schlankes Theme, das ich für meine Zwecke ein wenig bearbeitet habe. Die Blogroll ist leider verschütt gegangen, die muss ich mir wieder ranfrickeln, denn dieses Theme ist (noch) nicht widgetfähig.

Einen fröhlichen ersten Mai soweit noch (den werd ich wohl nicht haben, denn ich sehe mir das Ganze grad mit IE an, KOTZE, was für ein Mist..), Hannes

Update: Vorerst Rollback wegen der IE-Geschichte..